News

Argentinische Woche an der RUB und HSBO

/ Gaucho-Genüsse vom 22. bis 26. Februar

Vom 22. bis 26. Februar reisen die Mensen der RUB und der HSBO kulinarisch durch Argentinien.

Nach der polnischen Woche haben die AKAFÖ-Köche direkt Lust auf noch mehr internationale Küche bekommen: Für die nächste kulinarische Aktionswoche geht es von Polen 13.000 Kilometer nach Südwesten ins Land der Gauchos: Argentinien.

Chimmichurri und Puchero

Vom 22. bis zum 26. Februar servieren die Mensa-Teams an der Ruhr-Universität und der Hochschule Bochum klassische argentinische Spezialitäten. Die Woche beginnt mit einem Rindfleischspieß in Guacamole, Muskat-Kürbis und Patas Croquetas, gefolgt am Dienstag von "Chimmichurri-Lamm" mit Mandelpolenta und Bohnen.

Mittwoch gibt es ein Hüftsteak mit Papa Asada und Sauerrahm, am Donnerstag schließlich DAS argentinische Nationalgericht: "Puchero". Freitag endet die Aktionswoche mit einer Hähnchenkeule in Honig-Senf-Sauce mit Paprika-Maisgemüse und Papas Bravas.

 

Share Tweet

Das könnte Dir auch gefallen.

Feedback