News

Campus Cooking kehrt an die RUB zurück

/ TV-Koch Stefan Wiertz kocht eine Woche lang für Mensagäste

"Kochnomade" Stefan Wiertz hat sich wieder ganz besondere Mensa-Menus ausgedacht.

Der aus diversen Fernseh-Formaten bekannte „Kochnomade“ Stefan Wiertz macht wieder für eine Woche Station in der Mensa der Ruhr-Universität Bochum. Wie bereits 2012 präsentiert Wiertz auf seiner „Campus Cooking“-Tour vom 30. November bis zum 3. Dezember raffinierte Gerichte wie Schupfnudeln mit Speck und karamellisiertem Schwarzbrot oder Hühnchen in Ingwer-Orangen-Chilli-Sauce.

Gerichte kosten nur drei Euro

Seine Kreationen kocht Wiertz gemeinsam mit dem Mensa-Team des Akademischen Förderungswerks und gibt die Gerichte mittags auch persönlich an die Studierenden aus. Dabei ist der Preis der Menus so unschlagbar wie der Geschmack: Die täglich wechselnden Leckerbissen losten lediglich drei Euro, dazu gibt´s außerdem noch auf der Mensa-Nordterrasse einen heißen Kakao oder Poffertjes obendrauf.

Share Tweet

Das könnte Dir auch gefallen.

Feedback