Veranstaltungskaufleute (m/w)

Bei uns lernen sie, Events zu planen und durchzuführen.

Werden sie Azubi Veranstaltungskaufmann/-Frau IHK

Wir bieten Ihnen einen besonders vielseitigen Einblick in das Geschäft um und mit Veranstaltungen. Sie lernen das Veranstaltungszentrum, das Kulturbüro "boskop", die AKAFÖ-Abteilungen Marketing und Presse sowie das Rechnungswesen kennen. Damit sind Sie auf Ihren abwechslungreichen Alltag als Veranstaltungskaufmann/-frau bestens vorbereitet.

Sie konzipieren, organisieren und führen gemeinsam in einem Team kulturelle, gesellschaftliche und gastronomische Veranstaltungen durch. Dafür sprechen Sie mit den Auftraggebern und passen die Veranstaltungen an deren Wünsche und Vorgaben an. Nach einem Event werten Sie aus und erledigen die Nacharbeit. Für weitere Abwechslung sorgt zum Beispiel die Arbeit bei einer Partnerfirma im Bereich Technik oder ein Einsatz im Marketing.

Harte Fakten

  • Sie haben einen Realschulabschluss mit Qualifikation und wollten schon immer wissen, wie man große Veranstaltungen ins Leben ruft.
  • Sie verdienen nach Tarif: 1. Jahr 853 € / 2. Jahr 903 € / 3. Jahr 949 €
  • Besonders ist: Bei uns sind Sie im öffentlichen Dienst angestellt. Das bedeutet für Sie viele Sicherheiten und Vorteile.
  • Arbeitszeiten: In der Regel ist die Arbeitswoche von montags bis freitags, 39 Stunden / Woche, Arbeitszeiten variieren je nach Abteilung
  • Wenn es gut läuft, übernehmen wir sie nach erfolgreichem Abschluss zunächst für ein Jahr.

Bewerbungen für die Ausbildung ab 01.08.2016 können ab Mitte August 2015 eingereicht werden. Bewerbungsschluss für das Ausbildungsjahr 2016 ist der 30.11.2015.
Für das Ausbildungsjahr 2017 können ab September 2016 Bewerbungen eingereicht werden.

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung per Post oder Email an:

Akademische Förderungswerk A.ö.R.
Personalabteilung
Universitätsstr. 150
44801 Bochum

 

bewerbungauszubildende@akafoe.de

Das könnte Dir auch gefallen.

Feedback