Restaurant- fachmann (m/w)

Werden Sie Auszubildende/r Restaurantfachmann/Restaurantfachfrau IHK und bewerben Sie sich jetzt für den Start im August 2018.

Sie haben Ihren Hauptschulabschluss fast in der Tasche und denken nun über eine Ausbildung nach? Dabei ist eines für Sie sicher: Ein Job im Büro soll es nicht sein! Sie mögen den Kontakt zu Menschen und wünschen sich einen abwechslungsreichen Ausbildungsalltag? Außerdem haben Sie eine Leidenschaft für gutes Essen und werden von Ihren Freunden als guter Gastgeber bezeichnet. Wenn Sie außerdem gute Schulnoten, insbesondere in den Fächern Deutsch und Englisch aufweisen, ist der Beruf als Restaurantfachmann/Restaurantfachfrau genau das Richtige für Sie.

Während Ihrer dreijährigen Ausbildung erhalten Sie einen Blick hinter die Kulissen unserer verschiedenen gastronomischen Betriebe. Sie lernen in unseren Restaurants, unsere Gäste bei der Auswahl von Speisen und Getränken zu beraten, servieren und kassieren. Bei den Einsätzen in unserem Veranstaltung- und Bankettbereich lernen Sie, größere Veranstaltungen und Festlichkeiten vorzubereiten und erfolgreich durchzuführen.

Im Übrigen: In allen unseren Restaurants und Cafés bieten wir Ihnen geregelte Arbeitszeiten. Arbeiten an den Wochenenden sind die Ausnahme.

Harte Fakten:

  • Sie verdienen nach Tarif: 1. Jahr 918, 26 €/2. Jahr 968, 20 €/3. Jahr 1.014, 02 €
  • Besonders ist: Bei uns sind Sie im öffentlichen Dienst angestellt. Das bedeutet für Sie viele Sicherheiten und Vorteile.
  • Arbeitszeiten: in der Regel dauert die Arbeitswoche von montags bis freitags, 39 Stunden/Woche, flexibler Einsatz nach Plan und Einsatzort im Zeitfenster von 7.00 Uhr bis 23.00 Uhr
  • Wenn es gut läuft, übernehmen wir Sie. Wir konnten in der Vergangenheit unseren Auszubildenden zu fast 100 Prozent eine Stelle anbieten.

Nutzen Sie die vielen Möglichkeiten und bewerben Sie sich bei uns um einen Ausbildungsplatz!

Das könnte Dir auch gefallen.

Feedback